Heidenheim erstmals im Pokal-Achtelfinale - Sieg in Sandhausen

Der 1. FC Heidenheim steht nach hartem Kampf erstmals in seiner Vereinsgeschichte im Achtelfinale des DFB-Pokals. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt gewann das spannende Duell der Fußball-Zweitligisten beim SV Sandhausen nach mehr als einstündiger Überzahl erst im Elfmeterschießen mit 4:3. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Arne Feick für die Schwaben.