Heino Ferch in München verprügelt

Der Schauspieler Heino Ferch ist in einem Münchner Club verprügelt worden. Sein Manager Wolfgang Werner spricht von einem «tätlichen Angriff». Ferch sei verletzt worden. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, aber alle seien sehr geschockt. Münchner Medien hatten zuvor berichtet, Ferch sei nach einem Oktoberfest-Besuch in der Nacht zum Sonntag von zwei Männern angegriffen und verletzt worden. Die Polizei sagt, Ferch habe Platzwunden davon getragen. Gegen die zwei mutmaßlichen Täter wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.