Heißester Oktobertag in Rio seit 1915

Während in Deutschland schon der erste Schnee gefallen ist, ächzt Rio de Janeiro unter Temperaturen von über 40 Grad. Mit 42,8 Grad wurde der heißeste Oktobertag in der brasilianischen Metropole seit 100 Jahren gemessen. Die Strände an der Copacabana und in Ipanema waren trotz des Werktages voll. Wie die Agência Brasil unter Verweis auf das nationale meteorologische Institut berichtete, liegt der Temperaturrekord in der Olympiastadt 2016 bei 43,2 Grad. Dieser Wert wurde am 26. Dezember 2012 erreicht.