Helikopter stürzt in Frankreich ab - Fünf Schweizer tot

Mindestens fünf Menschen, alles Schweizer, sind beim Absturz ihres Helikopters in Ostfrankreich ums Leben gekommen. Ein Passagier wurde schwerer verletzt in ein Hospital gebracht, ein siebter Insasse musste noch aus dem Wrack befreit werden. Das berichtet die regionale Zeitung «L'Est Républicain». Der zivile Hubschrauber war auf dem Weg von Lausanne nach Montbéliard, als er aus noch ungeklärter Ursache etwa 13 Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt in einen Garten stürzte.