Helmut Schmidt erfolgreich operiert

Altbundeskanzler Helmut Schmidt ist erfolgreich mit einem Eingriff am Bein behandelt worden. Das teilte die Asklepios-Klinik am Abend mit. Der Gefäßverschluss am rechten Bein sei mit einem Katheter-Eingriff beseitigt worden. Alles sei erfolgreich verlaufen, sagte Professor Karl-Heinz Kuck. Der 96-Jährige war gestern wegen eines Gefäßverschlusses am rechten Bein in die Klinik gebracht worden.