Hendricks will Kommunen Neubau von Flüchtlingsheimen erleichtern

Fotos und Berichte über misshandelte Flüchtlinge rütteln die Politik auf. Bundesbauministerin Barbara Hendricks will das Baurecht lockern, damit Kommunen schneller neue Flüchtlingsheime bauen können. Man sei in der Pflicht, Flüchtlingen zu helfen und sich um sie zu kümmern, sagte Hendricks der «Rheinischen Post». Dazu gehörten natürlich auch angemessene, menschenwürdige Unterkünfte. Künftig soll es auch möglich sein, Flüchtlingsunterkünfte etwa in Gewerbegebieten zu bauen.