Herbstsonne zum Feiertag

Nach zum Teil nur zögernder Nebelauflösung ist es vielfach sonnig und es bleibt trocken. Vor allem im Süden kann sich der Nebel oder Hochnebel aber auch bis in den Nachmittag hinein, örtlich sogar den ganzen Tag über halten. Das berichtet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Herbstsonne zum Feiertag
Sebastian Kahnert Herbstsonne zum Feiertag

An den Küsten können bei wechselnder Bewölkung vereinzelt ein paar Tropfen fallen. Die Temperatur steigt auf 15 bis 23 Grad, mit den niedrigsten Werten in den Nebelgebieten. Der südöstliche bis östliche Wind weht nur schwach.

In der Nacht zum Samstag sinkt die Temperatur bei meist klarem Himmel auf 13 bis 5 Grad mit den höchsten Werten im Küstenumfeld. Gebietsweise ist wieder mit dichtem Nebel zu rechnen.