«Herr der Ringe»-Auktion: Frodos Schwert teuer versteigert

Frodos Schwert hat einen neuen Besitzer: Bei der Versteigerung einer großen Sammlung von Requisiten der drei «Herr der Ringe»-Filme in Kalifornien kam das «Sting»-Schwert von Hobbit Frodo für 156 000 Dollar unter den Hammer. Es wurde bei den Dreharbeiten vor allem von Schauspieler Elijah Wood benutzt. Aragorns Schwert, das der Darsteller Viggo Mortensen in den Händen hielt, brachte bei der Auktion mehr als 62 000 Dollar ein. Die Streitaxt von Zwerg Gimli, mit der John Rhys-Davies in der Filmtrilogie kämpfte, wurde für beachtliche 180 000 Dollar versteigert.