Herzog will weder Biografie noch Autobiografie von sich

Werner Herzog (72) wünscht kein Werk über sein Leben. «Ich will nicht wissen, wer sich hinter diesem Gesicht verbirgt», sagte der Regisseur («Fitzcarraldo») bei einer Diskussionsrunde in der südbolivianischen Stadt Santa Cruz de la Sierra, wie die Zeitung «El Deber» berichtete.

Herzog will weder Biografie noch Autobiografie von sich
Frank Leonhardt Herzog will weder Biografie noch Autobiografie von sich

«Ich bete jede Nacht, dass niemand meine Biografie schreibt.» Auch eine Autobiografie werde er niemals verfassen. Herzog ist zurzeit für die Dreharbeiten seines neuen Thrillers «Salt and Fire» in Bolivien.

Vor rund drei Jahren hatte der Journalist Moritz Holfelder eine Biografie über den Regisseur geschrieben - sie wurde von Herzog jedoch weder autorisiert noch unterstützt.