Herzrasen und Jubel: Hunderttausende zittern auf den Fanmeilen

Hunderttausende Fans haben beim Public Viewing beim Viertelfinal-Sieg der deutschen Mannschaft gegen Angstgegner Italien gezittert, gejubelt und gefeiert. Dabei schien nach einem etwas holprigen Stimmungs-Start in die Europameisterschaft endlich das Eis gebrochen: in mehreren Städten zählten die Veranstalter der Fanmeilen so viele Besucher wie noch nie während dieser EM; überall feierten die Fans ausgelassen nach dem 6:5-Sieg im Elfmeterschießen des deutschen Teams. Allein auf der Fanmeile vor dem Brandenburger Tor in Berlin jubelten Zehntausende Fans.