Hilfsorganisationen fordern verstärkte Aufnahme syrischer Flüchtlinge

Nichtregierungsorganisationen haben einen Tag vor einer Konferenz des UN-Flüchtlingshilfswerkes UNHCR in Genf eine verstärkte Aufnahme syrischer Flüchtlinge gefordert. Bis Ende kommenden Jahres müsse mindestens fünf Prozent der syrischen Flüchtlinge ein sicherer Zufluchtsort in Drittstaaten gewährleistet werden, forderten 30 Organisationen in einer Erklärung. Bis Ende dieses Jahres werden fast 3,6 Millionen Menschen in die Nachbarstaaten Syriens geflohen sein.