Hintergrund: Die stärksten Hurrikane

Stadt (dpa) - Der Hurrikan «Patricia» vor der mexikanischen Pazifikküste ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 325 Kilometern pro Stunde der stärkste Wirbelsturm, der jemals in der westlichen Hemisphäre registriert wurde. Die stärksten Hurrikane nach der im einminütigen Mittel gemessenen Windgeschwindigkeit (bei Böen wird für wenige Sekunden noch stärkerer Wind gemessen) der vergangenen 50 Jahre:

Hintergrund: Die stärksten Hurrikane
Bevil Knapp Hintergrund: Die stärksten Hurrikane

305 km/h: «Camille», 1969 im Golf von Mexiko.

305 km/h: «Allen», 1980 an der Küste von Texas.

295 km/h: «Wilma», 2005 in der Karibik.

295 km/h: «Gilbert», 1988 in der Karibik.

285 km/h: «Rita» 2005 im Golf von Mexiko.

285 km/h: «Mitch», 1998 in Mittelamerika.

280 km/h: «Dean», 2007 an der mexikanischen Atlantikküste.

280 km/h: «Felix», 2007 in der Karibik.

280 km/h: «Katrina», 2005 an der US-Golfküste.

280 km/h: «Andrew», 1992 an der Südostküste der USA.

280 km/h: «David», 1979 von Haiti bis Florida.

280 km/h: «Anita», 1977 im Golf von Mexiko.