Hintergrund: G7 - Forum der großen Industrienationen

Die Gruppe der 7 (G7) ist ein Forum der großen Industrienationen Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, USA, Japan und Kanada.

Hintergrund: G7 - Forum der großen Industrienationen
Christian Charisius Hintergrund: G7 - Forum der großen Industrienationen

1975 trafen sich unter dem Eindruck der ersten Ölkrise die Staats- und Regierungschefs von zunächst sechs Ländern zu einem ersten «Weltwirtschaftsgipfel».

Ein Jahr später kam Kanada dazu, 1998 Russland. Nach der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland beschlossen die G7-Staaten im März 2014, sich bis auf weiteres ohne Vertreter aus Moskau zu treffen.

DEUTSCHLAND: 80,8 Millionen Einwohner, Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf 34 219 Euro (45 446 US-Dollar)

FRANKREICH: 65,8 Millionen Einwohner, BIP pro Kopf 31 300 Euro (41 300 US-Dollar)

GROSSBRITANNIEN: 64,3 Millionen Einwohner, BIP pro Kopf 29 600 Euro (39 327 US-Dollar)

ITALIEN: 60,8 Millionen Einwohner, BIP pro Kopf 25 600 Euro (33 997 US-Dollar)

USA: 319 Millionen Einwohner, BIP pro Kopf 53 001 US-Dollar

JAPAN: 127 Millionen Einwohner, BIP pro Kopf 38 468 US-Dollar

KANADA: 34,8 Millionen Einwohner, BIP pro Kopf 52 037 US-Dollar