Hinweis auf Anschlag von Islamisten von ausländischem Geheimdienst

Die Absage des Fußball-Länderspiels Deutschland gegen die Niederlande geht nach Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière auf Hinweise auf eine Gefährdung zurück. Der Minister sagte in Hannover, die Maßnahme sei auf seine Empfehlung erfolgt. Der Hinweis auf einen drohenden islamistischen Anschlag kam von einem ausländischen Geheimdienst. Das erfuhr die dpa aus Sicherheitskreisen in Berlin.