«hitchBOT» auf Deutschland-Reise in Berlin eingetroffen

Der reiselustige Roboter «hitchBOT» ist auf seiner Deutschlandreise in Berlin eingetroffen. Am Brandenburger Tor umringten ihn heute zahlreiche Neugierige. Der Roboter aus Kanada war am vergangenen Freitagabend zu seiner Deutschlandreise aufgebrochen. Er hat seitdem Schloss Neuschwanstein in München und den Kölner Rosenmontagsumzug besucht. In der Hauptstadt will der Roboter zum Reichstag gelangen. Der Fernsehsender ProSieben hat «hitchBOT» nach Deutschland geholt und verfolgt mit seiner Wissenssendung die trampende Maschine.