Hitzerekord mit 37,9 Grad: Neuer Jahreshöchstwert gemessen

Der Samstag war in Deutschland der heißeste Tag des Jahres. Mit 37,9 Grad wurde in Saarbrücken-Burbach ein neuer Rekord für 2016 gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Der erst am Vortrag an gleicher Stelle gemessene Jahreshöchstwert wurde damit noch einmal getoppt. Um einen neuen Allzeit-Rekord aufzustellen, fehlten heute noch ein paar Grad. Der Spitzenwert wurde am 5. Juli 2015 im bayerischen Kitzingen gemessen: 40,3 Grad.