Hochhaus in Dubai steht in Flammen

In einem Luxushotel in Dubai ist kurz vor Beginn der Silvesterfeierlichkeiten ein großes Feuer ausgebrochen.

Hochhaus in Dubai steht in Flammen
Gerard Al-Fil Hochhaus in Dubai steht in Flammen

Das mehr als 60 Stockwerke hohe Luxushotel «The Address» im Zentrum der Golfmetropole der Vereinigten Arabischen Emirate brannte am Donnerstagabend lichterloh. Das Hotel steht nahe des höchsten Bauwerks der Welt, dem Burj Khalifa. Der Zivilschutz der Stadt teilte in einer ersten Reaktion mit, dass niemand durch die Flammen verletzt worden sei. Auch das geplante große Feuerwerk rund um den Burj Khalifa solle wie geplant stattfinden.

Auf Bildern ist zu sehen, wie die Flammen von den unteren Stockwerken bis weit nach oben reichen und den Nachthimmel erhellen. Dunkler Rauch zog über die Stadt. Augenzeugen berichteten, Asche sei auf die vielen Schaulustigen herabgeregnet, die sich eigentlich wegen des Feuerwerkes in den Straßen versammelt hatten. Einsatzkräfte bemühten sich, die Menschen aus der Nähe des Hotels zurückzudrängen.

Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Augenzeugenberichten zufolge fing das Feuer am Fuße des Gebäudes an und dehnte sich dann auf das gesamte Gebäude aus.