Hochkarätig besetzte Konferenz informiert über Ebola

Eine hochkarätig besetzte Konferenz in Frankfurt am Main beschäftigt sich heute mit dem Ebola-Ausbruch in Afrika. Themen sind das Ausmaß der Epidemie, die Suche nach einem Impfstoff, die Behandlungsmöglichkeiten in Europa und die Vorbereitungen in Deutschland. Zu den Referenten gehören Mitarbeiter von «Ärzte ohne Grenzen», die in Afrika waren, Mediziner, die mit den bislang drei Ebola-Patienten in Deutschland zu tun hatten und Forscher, die an Impfstofftests beteiligt sind.