Hochwasser in Pfullingen - Menschen sitzen in Tiefgaragen fest

In Pfullingen in Baden-Württemberg sind zwei Bäche über die Ufer getreten und haben Teile der Stadt überflutet. «Mehrere Menschen sind in Tiefgaragen eingeschlossen», sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Gebäude stünden unter Strom, die Retter versuchten, die Stromversorgung zu kappen. Die Lage sei unübersichtlich, hieß es. Hinweise auf Verletzte gab es zunächst aber nicht. Auch Keller stehen in der Stadt südlich von Stuttgart unter Wasser.