Höher als Eiffelturm: Höchster Klima-Messturm der Welt eingeweiht

Im brasilianischen Amazonasgebiet ist der mit 325 Metern höchste Klima-Messturm der Welt der Wissenschaft übergeben worden - er soll künftig einzigartige Daten etwa zur Verteilung der klimaschädlichen Treibhausgase liefern. Der 150 Kilometer nordöstlich von Manaus gelegene Atto-Turm wurde gemeinsam von Deutschland und Brasilien finanziert. Brasiliens Wissenschaftsminister Aldo Rebelo betonte, der Turm werde sehr wichtige Daten liefern zum Zusammenspiel zwischen Natur und Entwicklung des Klimas. Der Stahlturm ist 24 Meter höher als der Pariser Eiffelturm.