Hoffnung auf Duchbruch bei der UN-Klimakonferenz

Es wäre ein historischer Durchbruch: Kurz vor dem Ende der zweiwöchigen Pariser UN-Klimakonferenz haben Gastgeber Frankreich, die EU und Umweltschützer eindringlich für ein Ja zu einem umfassenden Weltklimavertrag geworben. Präsident François Hollande mahnte die 196 Vertragspartner in einer leidenschaftlichen Rede: «Es ist selten, dass es im Leben die Gelegenheit gibt, die Welt zu verändern. Sie haben diese Gelegenheit.»