Hollande: Möglicherweise Verlängerung der Feuerpause in Syrien

Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei dem Gipfeltreffen in Berlin eine Verlängerung der für Donnerstag geplanten Feuerpause in Aleppo in Aussicht gestellt. «Er war bereit, über die acht Stunden hinauszugehen, die er angekündigt hat», sagte der französische Präsident Francois Hollande in der Nacht. Russland hatte bereits vor dem Treffen eine Verlängerung auf elf Stunden angekündigt, um humanitäre Hilfe für die Menschen in der umkämpften Stadt zu ermöglichen. Ob Putin bereit ist, darüber hinauszugehen, ist unklar.