Hollande versammelt Regierungsmitglieder im Élysée

 Während der Anti-Terror-Aktion in Saint-Denis nördlich von Paris hat Frankreichs Präsident François Hollande für die Sicherheit des Landes wichtige Regierungsmitglieder um sich versammelt. Neben Premier Manuel Valls kam nach Berichten französischer Medien auch Innenminister Bernard Cazeneuve in den Élyséepalast. Der Polizeieinsatz spielte sich in einem Viertel im Zentrum des Pariser Vororts ab, das nur etwa eineinhalb Kilometer vom Stade de France entfernt liegt. Dort hatten sich am Freitag als Teil der Terrorwelle drei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt.