«House of Cards»-Schauspielerin Elizabeth Norment gestorben

Die US-Schauspielerin Elizabeth Norment, bekannt aus der Web-Serie «House of Cards», ist tot. Nach Angaben ihrer Schwester Kate starb sie am 13. Oktober in einer New Yorker Krebsklinik, wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet. Norment wurde 61 Jahre alt.In der populären Serie «House of Cards» über einen skrupellosen Politiker verkörperte Norment die treue Chefsekretärin des intriganten Kongressabgeordneten.