HSV bezwingt Werder Bremen im Keller-Derby mit 2:0

Der Hamburger SV hat Werder Bremen im 101. Bundesliga-Nordderby eine bittere 2:0 -Niederlage zugefügt und den Rivalen in der Tabelle überholt. Mit nunmehr zwölf Punkten steht der HSV sogar vor Borussia Dortmund. Werder kassierte die erste Niederlage unter Trainer Viktor Skripnik und muss nun im Heimspiel gegen Paderborn am nächsten Spieltag der Fußball-Bundesliga unbedingt punkten.