HSV-Coach Labbadia gewinnt Heimpremiere mit 3:2 gegen Augsburg

Trainer Bruno Labbadia ist die Heimpremiere beim Hamburger SV gelungen. Sein Team besiegte Augsburg in der ersten Fußball-Bundesliga mit einem 3:2. Erstmals seit dem 28. Februar und 597 Minuten traf ein Hamburger dabei wieder ins Tor. Die weiteren Ergebnisse der Samstagsspiele: Hannover - Hoffenheim 1:2, Stuttgart - Freiburg 2:2, Dortmund - Frankfurt 2:0 und Köln - Leverkusen 1:1.