HSV deklassiert Nürnberg - Freiburg weiter ohne Sieg

Der Hamburger SV hat den 1. FC Nürnberg mit 5:0 deklassiert. Überragender Spieler war mit einem Blitz-Hattrick binnen acht Minuten Pierre-Michel Lasogga. Durch das 5:0 verließen die Hanseaten die Abstiegsränge. Der SC Freiburg muss in der Fußball-Bundesliga weiter auf seinen ersten Saisonsieg warten. Im Duell der Europa-League-Starter gegen Eintracht Frankfurt erreichte Freiburg ein 1:1 und vermied damit den Sturz auf den letzten Tabellenplatz.