Hunderte Darsteller spielen Schlacht bei Jena von 1806 nach

Bis zu 800 Darsteller in historischen Uniformen wollen am Nachmittag die Schlacht bei Jena und Auerstedt vom 14. Oktober 1806 nachstellen. Vor 210 Jahren waren dort die Heere von Preußen und Napoleons Frankreich in einer Doppelschlacht aufeinandergetroffen. Die Truppen Napoleons hatten das preußisch-sächsische Heer vernichtend geschlagen. Zu dem Historienspektakel heute im Jena in Thüringen kommen nach Angaben des Vereins Jena 1806 Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Italien und Polen.