Hunderte Flüchtlinge in Bundesländern angekommen

Hunderte Flüchtlinge aus Ungarn sind in der Nacht an ihren Bestimmungsorten in den Bundesländern angekommen. In Berlin erreichten erstmals rund 100 über Ungarn und Österreich nach Bayern geflüchtete Menschen in zwei Bussen die Notunterkunft auf einem früheren Kasernengelände. Weitere Busse mit dann insgesamt 600 Flüchtlingen wurden im Laufe des Tages erwartet. Im westpfälzischen Kusel kamen aus Bayern fünf Busse mit 225 Menschen an. In der Aufnahmestelle des Saarlandes in Lebach kamen 55 Flüchtlinge an.