Hunderte Migranten in Piräus angekommen - Flüchtlingspakt in Kraft

Von den Inseln Lesbos und Chios sind Hunderte weitere Flüchtlinge nach Piräus gebracht worden. 640 Schutzsuchende seien am späten Abend in der Hafenstadt angekommen. Weitere 2000 Menschen sollen noch heute von den Inseln auf das Festland gebracht werden, berichtet das Staatsradio. Seit Mitternacht ist der Flüchtlingspakt der EU mit der Türkei in Kraft. Mit der Umsetzung dürfte es aber noch hapern, unter anderem wegen Personalmangels. Tsipras hatte beim EU-Türkei-Gipfel von 2300 Experten gesprochen, die in Griechenland dabei helfen sollen, im Schnellverfahren Asylanträge zu bearbeiten.