ICE überfährt Gleisbauarbeiter bei Gütersloh

Ein Gleisbauarbeiter ist in der Nähe von Gütersloh in Nordrhein-Westfalen von einem ICE überrollt und getötet worden. Nach Angaben der Bundespolizei ereignete sich der Unfall am späten Abend. Der Mann arbeitete an einer Nachtbaustelle. Die Zugstrecke wurde nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt. Reisende mussten den Zug verlassen und wurden mit Bussen weitergefahren. Auf der Zugstrecke Hannover - Hamm kam es in der Folge zu Verspätungen und Zugausfällen.