Ifo Institut bleibt optimistisch

Die deutsche Wirtschaft wird im kommenden Jahr nach Einschätzung des Münchner Ifo Instituts kräftig in Schwung kommen.

Ifo Institut bleibt optimistisch
Hannibal Hanschke Ifo Institut bleibt optimistisch

Für das Gesamtjahr rechnet Ifo-Chef Hans-Werner Sinn mit einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 1,9 Prozent und hält seine Erwartungen damit im Gegensatz zu anderen Wirtschaftsforschern stabil.

«Das ist das Geschenk vom Weihnachtsmann. Die Konjunkturaussichten für das nächste Jahr sind prächtig», sagte Sinn am Dienstag in München. Unter den großen EU-Ländern habe Deutschland damit «wieder mal das stärkste Wirtschaftswachstum seit dem Ausbruch der Finanzkrise».