IG-Metall fordert 5 bis 6 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel spricht sich für eine Forderung von fünf bis sechs Prozent mehr Lohn für die 3,7 Millionen Beschäftigten der deutschen Metall- und Elektroindustrie aus.

IG-Metall fordert 5 bis 6 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte
Julian Stratenschulte IG-Metall fordert 5 bis 6 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte

Neben höheren Gehältern verlange die Gewerkschaft auch Verbesserungen bei der Altersteilzeit, sagte Wetzel am Dienstag im ZDF-«Morgenmagazin». Er betonte: «Wenn es keine gute Verhandlungslösung gibt, dann müssen Gewerkschaften auch immer streikfähig sein».

Der IG-Metall-Vorstand wollte seine genaue Forderung für die im Januar beginnende Tarifrunde am späten Dienstagvormittag in Frankfurt bekanntgeben. Einen Korridor von fünf bis sechs Prozent hatten in der vergangenen Woche die sieben Gewerkschaftsbezirke vorgeschlagen. Endgültig festgelegt wird die bundesweite Forderung Ende November.