IG Metall strebt Einigung im Tarifkonflikt bis Pfingsten an

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie setzt die IG Metall im Südwesten auf eine Lösung bis Pfingsten. Von den Verhandlungen am kommenden Montag verspricht sich der Stuttgarter Bezirksleiter Roman Zitzelsberger noch keinen Durchbruch, wie er der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» sagte. Er wolle aber, dass man sich bis Pfingsten einige. Die Tarifparteien treffen sich am Montag in Neuss zur vierten Verhandlungsrunde für Nordrhein-Westfalen. Die Verhandlungen zur Tarifrunde im Südwesten sollen voraussichtlich am kommenden Mittwoch fortgesetzt werden.