Im Norden häufig sonnig, im Süden vereinzelt Schauer

Am Dienstag scheint im Norden häufig die Sonne und es bleibt trocken.

Im Norden häufig sonnig, im Süden vereinzelt Schauer
Susanne Petersohn Im Norden häufig sonnig, im Süden vereinzelt Schauer

Sonst ist es teils sonnig, teils wolkig, im Süden und Südosten auch stark bewölkt und vor allem dort gibt es Schauer und einzelne Gewitter, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad an den Alpen und 24 Grad in der Norddeutschen Tiefebene. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden in Böen auch frisch aus Ost bis Nord.

In der Nacht zum Mittwoch sinkt die Temperatur auf Tiefstwerte zwischen 14 und 7 Grad, dabei fällt vor allem im Süden noch gebietsweise Regen.