Im Osten meist trocken

Am Freitag ist es in den östlichen Bundesländern zeitweise heiter und meist trocken. In der Westhälfte ist es dagegen wechselnd bewölkt und hier und da entwickeln sich kurze Schauer oder ein vereinzeltes Gewitter.

Im Osten meist trocken
Britta Pedersen Im Osten meist trocken

Nach Südosten hin überwiegt starke Bewölkung, wobei es vor allem an den Alpen noch zeitweise etwas regnen kann. Die Nachmittagstemperaturen liegen bei teilweise nur 15 Grad an den Alpen und bis zu 22 Grad im Osten.

Der südwestliche Wind ist anfangs im Nordwesten noch mäßig bis frisch, sonst allgemein schwach bis mäßig.