Im Süden viel Regen, sonst wechselnd mit Schauern

Heute regnet es in der Südhälfte teils länger anhaltend, am Nachmittag können sich dort auch kräftige Schauer bilden, die teils gewittrig sind und von Sturmböen und Graupel begleitet sein können.

Im Süden viel Regen, sonst wechselnd mit Schauern
Marius Becker Im Süden viel Regen, sonst wechselnd mit Schauern

Im Norden lässt der Regen nach und dann wechseln sich Sonne und Wolken ab und es gibt einzelne Schauer, an der Küste auch mal ein kurzes Gewitter, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Temperaturen steigen auf Werte zwischen 10 Grad im Vogtland und bis 16 Grad am Hochrhein. Der Wind weht meist mäßig bis frisch, im Süden auch in tieferen Lagen in Böen stark bis stürmisch, auf den Gipfeln erreicht er Orkanstärke. Er kommt aus südwestlichen, später aus Westlichen bis Nordwestlichen Richtungen und lässt im Süden im Tagesverlauf von Westen her nach.