Im Südwesten scheint auch länger die Sonne

Am Mittwoch sind die Chancen auf länger anhaltenden Sonnenschein im Südwesten und am Alpenrand am größten. Sonst dominiert zunächst vielfach dichte, hochnebelartige Bewölkung, aus der auch etwas Sprühregen fallen kann.

Im Südwesten scheint auch länger die Sonne
Andy Rain Im Südwesten scheint auch länger die Sonne

Im weiteren Tagesverlauf gibt es im Norden längere sonnige Auflockerungen und auch am Südrand der Mittelgebirge kann sich gebietsweise die Sonne durch die Wolken arbeiten, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Temperaturmaxima variieren zwischen 12 und 16 Grad, mit den höchsten Werten im Südwesten. Bei andauerndem Hochnebel bleibt es mit Werten um 10 Grad etwas kälter. Meist weht schwacher nordwestlicher Wind.