In Hessen setzen SPD und Grüne Sondierungsgespräche fort

In Hessen gehen die Verhandlungen über die künftige Landesregierung weiter. Nach ihrem Gespräch mit der CDU über eine mögliche Koalition kommt die SPD heute nochmals mit den Grünen zusammen. Die Verhandlungen finden in Wiesbaden statt. Beide Parteien haben nicht genug Sitze im neuen Landtag, um allein zu regieren. Sie sind auf die Linkspartei angewiesen. Rechnerisch möglich wäre aber auch ein schwarz-rotes oder ein schwarz-grünes Bündnis.