Indonesien dankt der Welt für Hilfe nach dem Tsunami

Indonesien hat sich für die weltweite Hilfe nach dem verheerenden Tsunami vor zehn Jahren bedankt. Sie habe noch nie eine so außergewöhnliche Solidarität und Großzügigkeit erlebt, sagte Indonesiens Vizepräsident Jusuf Kalla bei einer Gedenkveranstaltung in Banda Aceh. Die Provinz Aceh auf der Insel Sumatra war vor zehn Jahren am stärksten von den Riesenwellen getroffen worden. Rund 170 000 Menschen starben dort.