Industrie droht Kappung der Ökostrom-Rabatte

Die deutsche Industrie muss eine Kappung ihrer Rabatte bei den Ökostrom-Förderkosten befürchten. Union und SPD haben aber dazu noch keine gemeinsame Linie. Wie die dpa aus Kreisen der Koalitions-Arbeitsgruppe Energie erfuhr, sei ein Papier mit einem Aus der Rabatte etwa für Bergbau und Zementindustrie in der AG in keiner Weise abgestimmt. Über die Kürzungsliste hatte zunächst das «Handelsblatt» berichtet. Das Papier liegt der dpa vor und greift weitgehend zurück auf Vorschläge von Bundesumweltminister Peter Altmaier für seine gescheiterte Strompreisbremse Anfang des Jahres.