Ingolstadt kurz vor Bundesliga-Aufstieg - Pauli wieder Schlusslicht

Der FC Ingolstadt kommt dem ersehnten Aufstieg in die Bundesliga immer näher. Durch ein 2:2 heute bei Union Berlin können die Oberbayern bei nun sieben Punkten Vorsprung auf den Relegationsrang drei schon am nächsten Spieltag den Aufstieg ins deutsche Fußball-Oberhaus perfekt machen. Im Kampf um den Verbleib in der 2. Liga gelang dem VfR Aalen ein 1:1 beim FSV Frankfurt und damit der Sprung auf Tabellenrang 16. Der FC St. Pauli rutschte wegen eines 1:2 in Heidenheim wieder auf den letzten Platz.