Innenausschuss berät über Flüchtlingssituation

Der Innenausschuss des Bundestages berät heute in einer Sondersitzung über den Umgang mit der rasant wachsenden Zahl an Flüchtlingen in Deutschland. Erwartet wird dazu auch Innenminister Thomas de Maizière. Der Bund rechnet in diesem Jahr mit insgesamt rund 800 000 Asylbewerbern. Das wären viermal so viele wie im vergangenen Jahr. Flüchtlingsunterkünfte sind überfüllt, Behörden überlastet. Auch die gesellschaftlichen Spannungen nehmen zu: Die Zahl rechter Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte und Angriffe auf Asylbewerberheime ist im laufenden Jahr sprunghaft gestiegen.