Innenminister: Bedrohungslage in Deutschland unverändert ernst

Die Terrorhinweise in Belgien haben nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière keine Auswirkungen für die Bedrohungslage in Deutschland. «Erkenntnisse, die eine Neubewertung der Lage oder zusätzliche Maßnahmen erfordern würden, die haben wir nicht», sagte er in Dresden. Die Lage sei aber nach wie vor ernst. Wegen Hinweisen auf eine konkrete Bedrohung war die Terrorwarnstufe für Brüssel in der Nacht auf das maximale Niveau 4 angehoben worden.