Innenminister setzen Herbsttagung in Köln fort

Die Innenminister der Länder setzen heute ihre Herbsttagung in Köln fort. An den abschließenden Beratungen über Extremismus und islamistischen Terror nimmt auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) teil.

Innenminister setzen Herbsttagung in Köln fort
Oliver Berg Innenminister setzen Herbsttagung in Köln fort

Der IMK-Vorsitzende und nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) will seine Ressortkollegen mit Blick auf eine wachsende salafistische Szene von einer bundesweiten Konzeption für Präventionsnetzwerke überzeugen. Vorbild soll ein NRW-Modell sein.

Die gewaltbereite Formation «Hooligans gegen Salafisten» («Hogesa»), die Anti-Islam-Bewegung «Pegida» sowie Krawalle beim Fußball sind weitere Themen. Die Beschlüsse werden am Mittag präsentiert.