Innenminister tippen mehrheitlich auf Sieg der deutschen Mannschaft

Nennig (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern glauben mehrheitlich daran, dass die deutsche Mannschaft beim EM-Spiel gegen Polen gewinnen wird. «13 der 17 Innenminister setzen auf Sieg, 4 auf unentschieden», sagte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz bei der Innenministerkonferenz im Saarland - nach einer Abstimmung in einem «Kamingespräch». Bei allen anderen Themen der Tagung hatten sich die Innenminister der 16 Länder und Bundesinnenminister Thomas de Maizière noch nicht geeinigt.