Innenministerium: V-Mann-Datei wohl im Frühjahr 2015 fertig

Mann-Datei geeinigt. Das schreibt die «Welt am Sonntag» mit Bezug auf das Bundesinnenministerium. Demnach ist mit der technischen Umsetzung im Frühjahr zu rechnen. Es gebe Einigkeit, welche Informationen über die Spitzel künftig gespeichert werden und Bundesamt sowie Landesämtern zur Verfügung stehen sollen. Die Pläne zu einer V-Mann-Datei sind eine Konsequenz aus der NSU-Mordserie. Weil Verfassungsschutzämter ihre V-Leute abschirmten, konnten Erkenntnisse über das NSU-Trio nicht zusammengetragen werden.