Integrationsgipfel berät über Gesundheit und Pflege von Zuwanderern

Die medizinische Versorgung und Pflege von Migranten steht am Mittag im Mittelpunkt des Integrationsgipfels der Bundesregierung. Kanzlerin Angela Merkel will darüber mit Vertretern der Gesundheitsbranche, von Migrantenorganisationen und Ärzteverbänden beraten. Für die Regierung sind neben Merkel unter anderen die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz, Gesundheitsminister Hermann Gröhe und Innenminister Thomas de Maizière dabei. Der Gipfel im Kanzleramt ist bereits der achte dieser Art.