Interfax: Gefangenen-Austausch im Ukraine-Konflikt vollzogen

Ukrainische Regierungstruppen und die prorussischen Separatisten haben ihren vereinbarten Austausch von Gefangenen vollzogen. Das berichtet die Agentur Interfax. Demnach übergaben die Vertreter der nicht anerkannten Volksrepubliken Donezk und Lugansk 150 Gefangene an das ukrainische Militär. Die prorussischen Separatisten wiederum nahmen 222 Menschen in Empfang. Der Austausch ist ein Ergebnis von Friedensgesprächen der Ukraine-Kontaktgruppe vorgestern. Ein für heute geplantes Gespräch wurde abgesagt.