Internationale Staatschefs zum Kondolenzbesuch in Saudi-Arabien

Nach dem Tod von König Abdullah sind Staats- und Regierungschefs aus vielen Ländern zu einer Trauerfeier in Saudi-Arabien eingetroffen. Abdullahs Nachfolger und Halbbruder Salman empfing im Königspalast von Riad unter anderem Prinz Charles und Premierminister David Cameron aus Großbritannien, König Felipe aus Spanien und Frankreichs Präsidenten François Hollande. Auf Bitten von Kanzlerin Angela Merkel soll Altbundespräsident Christian Wulff Deutschland vertreten. Abdullah war vorgestern nach langer Krankheit gestorben.